Pseudarthrose

Die Pseudarthrose ist eine sogenannte Falschgelenkbildung.


Es gibt 2 Hauptunterschiede; 
1. die Angeborene (kongenitale) 
2. welche nach einem Unfall (Trauma) entsteht.

Beide Formen sind mit langen Therapien und Leidenswegen verbunden.

 

Nachfolgenden werden die unteschiedlichen Formen in den jeweiligen Sites individuell erfasst.
Da die Site erst im Aufbau ist, wird dies nach und nach geschehen.


Für Fachberichte, Erfahrungsberichte und weiterführende Links wenden Sie sich bitte an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.